Unsere Olivenernte

Auf einem Hügel gelegen und umgeben von Blumen, Zypressen und einem 1,5 ha großen Olivenhain bietet Crespine einen atemberaubenden Blick über die sanft geschwungenen Weinberge mit ihren vereinzelten Gehöften, typisch für das Chianti.

Die entspannte Atmosphäre und die großen Annehmlichkeiten von Crespine werden Ihren Besuch in der Toskana zu einem unvergesslichen Vergnügen machen.


Das Anwesen liegt seit nunmehr zwei Generationen in der Hand dieser Familie, die Crespine zunächst bis 1999 selbst als Hauptwohnsitz genutzt hat, aber auch heute noch regelmäßig ihre Ferien hier genießt und bei der Olivenernte gerne selbst Hand anlegt.




4 Ansichten0 Kommentare